Die Mittelung des BAFA zu den Förderprogrammen EBN und EBW klingt wie eine Telefonansage: „Wir arbeiten intensiv daran, die Situation […]
Elektrobetriebe machen immer mehr Umsatz mit der Installation sogenannter Zukunftstechnologien wie Photovoltaik und Wärmepumpen.
Die BEW fördert die Umsetzung von Wärmenetzen mit bis zu 50 %. Dieser Fachbeitrag schlüsselt die Systematik auf und gibt Beispiele […]
Nicht einmal eines von hundert Gebäuden ist im vergangenen Jahr saniert worden. Eine leichte Besserung erwartet der BuVEG erst in […]
Seit 1. April 2024 lassen sich Balkonkraftwerken einfacher im Marktstammdatenregister registrieren. Der Anmeldeprozess bleibt aufwendig.
Nach zwei Studien des Öko-Instituts gibt es in Deutschland auch abseits von Gebäuden noch mehr als genug Platz für Photovoltaik. […]
Der GIH sieht sich angesichts eines rasanten Mitgliederwachstums in seiner Arbeit als Vertretung für Energieberater:innen bestätigt.
Ab 2024 müssen u.a. Wärme­pum­pen mit einer Be­zugs­leis­tung über 4,2 kW aus dem Netz steuer­bar sein. Der ZVEH hat zu § 14a […]
Heizen mit Holzhackschnitzeln wird etwas günstiger. Vor allem, weil laut dem Deutschen Pelletinstitut Waldrest- und Landschaftspflegeholz reichlich vorhanden ist.     
Klimaanpassung und Klimaresilienz, aber auch Nutzung der Erneuerbaren sind die Leitlinien, unter denen die Kommune Selters im Westerwald ein Neubaugebiet […]